luke schnaeppchen 2

Infrarot-Heizung Beispiele

Infrarot: so cool kann Heizung sein!

 

Unsere Heizungen gibt es als Standardelement in edlem Glas, wahlweise weiß oder schwarz mit einem 10 mm Aluminiumrahmen. Damit passen diese Modelle zeitlos an die meisten Wände und sind unproblematisch als Deckenelement verwendbar.

Neben den Standardfarben weiß und schwarz sind auch alle Farben aus der RAL-Palette auf Bestellung lieferbar. Das Glas gibt es auf Wunsch auch in sandgestrahlter Ausführung, z.B. als Modell Schultafel. Diese hat gleich eine Doppelfunktion Heizen und Informieren. 

Auch ob Ihr Heizelement mit einem Alu- oder Holzrahmen ausgestattet ist bleibt Ihre freie Entscheidung.

Spiegelheizungen werden oft in Bädern eingesetzt, aber auch als Designelement in Wohnräumen. In Bädern haben sie den Vorteil, dass sie nicht mehr beschlagen, wenn sie eingeschaltet sind. Darüber hinaus gibt es Sondermodelle mit sandgestrahlten Dekoren und Ornamenten. Auch hintergrundbeleuchtete Modelle sind erhältlich.

Setzen Sie eigene Akzente!

Heizungselemente gibt es auch als Bildheizungen. Sie können aus einer großen Anzahl bestehender Motive wählen oder das Oberflächendesign Ihrer Infrarotheizungen ganz nach Ihren Wünschen gestalten (z.B. mit eigenen Digitalfotos). Gerne bringen wir Ihre eigenen Motive und Bilder für Sie auf.